Startseite
  Über...
  Archiv
  ~TraumA~
  bLeIsChWeR - mein depri blog
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 




http://myblog.de/seven-seconds

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog!

 Ich habe es endlich geschafft, mein erstes eigenes Internet-Tagebuch zu erstellen. Nachdem ich mich schon in diversen Foren herumgetrieben, aber dort noch nicht recht das Gesuchte gefunden habe, möchte ich es nun hier probieren, wo ich auch selbst gestalten und vollkommen frei schreiben kann, was ich will. Was das betrifft, wird sich also noch einiges ändern hier ^^

 Also, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen, mitdenken und durchwühlen meiner Galerie! (P.S.: Die Seiten sind vorerst noch im Aufbau, sorry!)

 

Liebe Grüße, seven-seconds

7.3.08 19:55


Werbung


Royksopp - Only This Moment

Schaut's euch an - muss man meiner Meinung nach gesehen haben! ^^



Zur Info: Royksopp sind eine norwegische Band, die sich der elektronischen Musik verschrieben hat, das mag also nicht jeder. Bin über deren Song "What else is there" bei Youtube drauf gestoßen, seitdem laufe ich Gefahr, ein Fan zu werden ... O.O
8.3.08 21:11


Habe vorhin mit meinem Freund aus Österreich telefoniert. Er schafft es, immer dann anzurufen, wenn ich gerade an ihn denke. Manchmal erschrecke ich richtig vor meiner Intuition ... O.O Ja, wir haben eine Fernbeziehung, das ist nicht immer einfach, weil wir uns nur so selten sehen, aber ich bin froh, dass ich ihn habe, er tut mir soooo gut! Ja, ich bin froh - und dankbar für den liebsten Menschen auf der Welt!  
10.3.08 22:15


Rosenstolz - Wenn du jetzt aufgibst

Genau das brauche ich gerade - ich wusste gar nicht, wie sehr Gefühle einen quälen können ...

 

11.3.08 22:33


bloggen bloggen bloggen

^^ Ich bin fleißig weiter dabei, an meinem Blog-Design zu arbeiten - hach ja, ich hatte ganz vergessen, wie schnell die Zeit dabei vergeht, es ist schon wieder Nachmittag, huch O.O

Und das Design ist noch nicht mal hundertpro zufriedenstellend und die Texte muss ich auch noch überarbeiten ... wird also noch eine ganze Weile Baustelle hier sein, sorry -.-

Greez, se-se

13.3.08 15:04


Wühlen in der Vergangenheit

Habe mir vor kurzem - ob zu meinem Leidwesen oder nicht, wird sich erst noch herausstellen - ganz spontan eines meiner zahlreichen Tagebücher gegriffen, die ich seit wer weiß wievielen Jahren bereits führe (inzwischen aber fast nur noch digital) - und bin dabei im Jahre 2002 gelandet, als ich "zarte" 19 Jahre alt war - erste Ergebnisse siehe depri-blog . Dabei bin ich auch auf diverse "Schätze" gestoßen, Themen, mit denen ich mich mal hobbymäßig sehr intensiv beschäftigt habe, die ich dann aber - typisch Borderline eben - irgendwann von heute auf morgen fallen gelassen habe. Und nun tauche ich wieder ein in diese Welt, die mal meine war und mir nun fremd geworden ist. Aber um bei "Schätzen" zu bleiben: Hier mal was Lustiges aus der AnimaniA (wem das nichts sagt - das ist eine (damals die bekannteste) Manga- und Anime-Zeitschrift):

Die "Zwei-Minuten-Zusammenfassung-eines-Arbeitstages-in-der-Redaktion":

Mario: Mein lieber Schwan, ist das eine Hitze hier - erst mal einen Kaffee kochen.

Gyo: Du solltest deinen Kaffeekonsum reduzieren und lieber kaltes Wasser trinken.

Mario: Würde ich ja gerne, aber Ina hat den Kühlschrank für ein Dutzend Wurstbrötchen reserviert.

Ina: (brötchenimmundwinkelkau) Mmm ... was ist los? Was starrt ihr mich so an?

Thomas: (miteinempaketunterdemarmhereinstürm) DER NINTENDO GAME CUBE IST DA!!!

Gyo, Mario: Oje, jetzt dreht der kleine Bärtige völlig durch.

Gyo: Ok ... immer mit der Ruhe, schließlich haben wir ein Heft fertigzustellen. Ina, tausch' die Brötchen im Kühlschrank bitte wieder mit den Wasserflaschen aus. Mario: Du trinkst besser nur noch eine Tasse Kaffe pro Tag, sonst bekommst du vor lauter Koffein noch Flügel. Thomas ... THOMAS!!! Muss ich dir das Joypad operativ von der Hand entfernen?
Puh, ist das anstrengend. So, jetzt erst mal Mittag machen ...

 Übrigens: Nur eine Tasse Kaffee pro Tag wäre mein Tod - ich ernähre mich doch im Moment von nichts anderem  Und das bereits seit einer geschlagenen Woche - aber Flügel habe ich trotzdem noch keine bekommen ...

14.3.08 19:28


happy birthday

Mein Gott, so reich wie meine Schwester möchte ich auch mal beschenkt werden ...
Die Gutste hat morgen Geburtstag (Schnapszahl: 22) und bekommt von meiner Mutter und mir: einen Cocktail-Shaker (aus Glas, mit Metallaufsatz - nach Wunsch), Cocktailgläser (naja, eigentlich Longdrink-Gläser, 3 kleine und 2 große), entsprechendes Mix-Besteck (oke, nennt sich "Bar-Tools" - und ich habe keine Ahnung, wofür diese Teile eigentlich da sind ), dazu eine Packung Marzipan-Trinkschokolade (habe ernsthaft daran gedacht, die heimlich in mein Zimmer zu schmuggeln ...), eine Packung edelste Hachez-Schokolade (wie auch immer man das ausspricht - ich persönlich bleibe Lindt treu ^^) und eine Packung Bärchen-Schokolade. War stundenlang mit Einpacken und Dekorieren beschäftigt, habe zwei Rollen Geschenkpapier und eine halbe Rolle Geschenkband verbraucht - und diesen den halben Küchentisch bedeckenden Pakete-Berg in sage und schreibe zwei Einkaufs-Tüten gestapelt - na wehe, das Fräulein freut sich nicht ^^ Werde also das WE Party in Hamburg machen *freu* ...
14.3.08 19:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung