Startseite
  Über...
  Archiv
  ~TraumA~
  bLeIsChWeR - mein depri blog
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 




http://myblog.de/seven-seconds

Gratis bloggen bei
myblog.de





¦¦¥¦¦

Manchmal ist es seltsam, sich selbst zu schauen. Als ob man sich selbst von einem Punkt außerhalb des eigenen Körpers aus betrachten würde. Denn plötzlich ist die Sichtweise auf die "Person, die man selbst ist" eine ganz andere. Erschreckend. Nicht diese andere Sichtweise - sondern die Diskrepanz zwischen der altbekannten und neuentdeckten Sichtweise. Dabei steckt hinter beiden Sichtweisen ein und dieselbe Person, ihr Charakter, Verhalten, ihre Gefühle und Gedanken sind immer noch dieselben, haben sich nicht oder nur minimal verändert. Und doch können genau diese Äußerungen so unterschiedliche Wirkungen erzeugen. Und welcher soll ich nun vertrauen? Wo ich selbst doch weiß, dass niemand jemals meine Gedanken denken, meine Gefühle fühlen wird? Dass ich nie zu einhundert Prozent sichergehen kann, so verstanden zu werden, wie ich verstanden werden möchte? Oder ist es eben genau das - dass es keine einzig richtige  Interpretation meiner selbst  geben kann?  Das macht eine Interpretation aus -  dass sie wertend ist und somit automatisch nicht objektiv. Ich werde nie über mir selbst stehen, da es immer auf meinen eigenen Standpunkt ankommt, wie ich mich selbst sehe - auf meinen und auf niemandes sonst ...
7.4.08 16:56


Werbung


Behind my smile ...

All you see is me snigging ... So it's easy to think everything might be okay. But note - the hardest aches cause silent screams - and silent screams are the loudest ones. So if I'm snigging and you return, this is when I know that you don't hear me screaming ... that you don't know the hell behind my facade ... that you don't see the razor cuts below my long sleeve shirt ... that you don't realize my fantasies of a bridge or skyscraper ... and might be surprised about a call from hospital ...
"But she seemed to be so happy!" you might say. And don't realize it was just you being too blind to see the truth. Behind my smile ...


24.4.08 00:51


Nur ein Tag weiter weg

Und der Himmel hört dich schreien

Nur einen Schritt weiter

Kann ich nicht verzeihen

Nur einmal zurück

Geht er, still und leise,

Mein Blick ... 

27.4.08 19:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung